Zikaden

Eine Zikade krabbelt am 05.06.2013 in Yorkshire (USA) in einem Blattwerk. Milliarden Zikaden übersäen derzeit Teile des US-Nordostens. Alle 17 Jahre erwachen sie zum Leben und werden zur Plage. Sie umschwirren die Beine, verunstalten die Bürgersteige und setzen sich in die Haare. Alles nur, um gleich wieder zu sterben. Foto: Dominik Wurnig/dpa (zu dpa-KORR.: „Alle 17 Jahre wieder: Zikaden-Invasion im Nordosten der USA “ vom 10.06.2013) +++(c) dpa – Bildfunk+++