Tierversuche

ARCHIV – Der Langschwanzmakake Winnie, hier bei einem wissenschaftlichen Experiment, gehört zu einer rund 20 Tiere umfassenden Affenkolonie im Magdeburger Leibniz-Institut für Neurobiologie, aufgenommen am 10.04.2008. Für Forscher sind Tierversuche unverzichtbar, die Gegner halten sie für grausam und unnötig. In Baden-Württemberg werden Tierversuche an allen öffentlichen Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die bio-medizinische Forschung betreiben, durchgeführt. Hinzu kommen Experimente beispielsweise zur Sicherheit von Medikamenten oder Chemikalien in Unternehmen. Foto: Peter Förster/dpa (zu lsw Hintergrund: «Tierversuche in Baden-Württemberg» vom 03.02.2014) +++(c) dpa – Bildfunk+++