Diesmal orakelt ein Elefant

Kein großes Fußball-Ereignis ohne Tier-Orakel. Nachdem Krake Paul während der Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2010 die Ergebnisse so treffsicher wie sonst niemand vorhergesagt hatte, muss nun natürlich zur Fußball-Europameisterschaft 2012 auch ein Tier her, das sich ähnlich gut mit dem runden Leder auskennt. Lange hat man gesucht, nun hat man es gefunden: Es ist eine Elefantenkuh namens Citta aus dem Krakauer Zoo, ein früherer Zirkuselefant.

Cittas Tipp soll folgendermaßen vonstatten gehen: Vor jedem Spiel darf die Dickhäuterdame zwischen zwei Äpfeln wählen, die für die jeweils antretenden Mannschaften stehen. Der Apfel, zu dem Citta greift, verkörpert also die spätere Siegermannschaft. Dass Citta etwas von Fußball versteht, hat sie bereits am vergangenen Wochenende bewiesen: Sie hat den FC Chelsea als Sieger im Champions-Leage-Finale gegen FC Bayern München prophezeit. Und da lag sie auf jeden Fall besser mit ihrer Einschätzung als die meisten Fachleute.

Gut, warten wir ab, wie Citta sich im Laufe des Turniers als Orakel macht. An Pauls Traumquote heranzukommen, dürfte allerdings gar nicht so einfach sein!