Nur mit Mantel in den Allwetterzoo!

Heute mal eine kleine Quizfrage: Wer kennt das Manteltier? Noch nie gehört? Na dann: Nichts wie los in den Allwetterzoo Münster! Dort kann man diese seltenen Tiere jetzt bewundern. Keine Zeit? Gut, dann hilft vielleicht folgendes Video weiter:

YouTube Preview Image

Kommt Ihnen irgendwie komisch vor, das Ganze? Zu Recht: Bei dem Video handelt es sich um ein Kunstprojekt, zu dem auch die Reaktion der Zoobesucher gehört. Ich finde es wirklich witzig.

Aber da mein Blog ja nicht nur witzig sein, sondern auch Wissen vermitteln soll: Hier die Aufklärung. In Wirklichkeit leben Manteltiere einzeln oder in Kolonien auf dem Meeresboden. Manche sehen ein wenig wie Lockenwickler aus, allerdings wie biegsame Lockenwickler, die sich mit dem Meeresstrom hin- und herwiegen. Ihr Körper ist in eine Art Mantel gehüllt (daher der Name!), der aus einem an Cellulose erinnernden Material besteht. Sie ernähren sich von Plankton, das sie mit dem Meerwasser durch ihren Körper strudeln lassen.

So, wieder was gelernt für heute!