Sep

18

2009

Yeah, yeaah, yeaahh!

Veröffentlicht von vip in der Kategorie Angela Merkel, CDU | 2 Kommentare

Im vorigen Posting ging es um Angela Merkel in Nürnberg. Da gab es noch Pfiffe. Heute in Hamburg schrien alle: Yeah! Die Story dahinter ist folgende: Jemand hat auf ein Plakat, auf dem “Die Kanzlerin kommt!” stand, gekritzelt: “und alle so: Yeaahh!” Dann hatte einer auf die Idee, daraus doch einen Flashmob zu machen. Im Internet wurde dazu aufgerufen, zur Wahlveranstaltung in Hamburg zu kommen und nach jedem Satz “Yeaahh!” zu brüllen. Das konnte nicht nur problemlos umgesetzt werden, massenhaft Leute waren auch per Live-Streaming dabei. Das Ganze war kurz danach bereits im Internet zu sehen, bei YouTube:
YouTube Preview Image
Auf jeden Fall dürfte das eine ganz neue Form des Protests sein. Mal etwas anderes als Pfiffe und Buhrufe. Ob es auch so ankam, ist nicht ganz klar. Angela Merkel schien in Hamburg etwas länger zu sprechen als in Nürnberg. Eventuell interpretierte sie die Yeaahhs als Begeisterungsrufe und ließ sich mitreißen. Könnte also leicht sein, dass die Kanzlerin, die gern zu den Rolling Stones einmarschiert, bald eine andere Platte dieser Band auflegt:
YouTube Preview Image

Hier noch das Plakat (leicht abgewandelt):

angie.php

2 Kommentare zu “Yeah, yeaah, yeaahh!”
  1. vjdeedee 18th September 2009 23:01

    Als Nürnberger und Franke fühlt man sich gegenüber den Hamburgern doch leicht diskriminiert. Während wir vor und nach Angelas Auftritt “musikalisch” mit den Dorfrockern abgespeist wurden (einer Coverband der Frankenbänd http://www.youtube.com/watch?v=nsZDznHXB4k ) kamen die Hamburger in den Genuss ganz dufter Abba-Songs wie z.B. Waterloo (auch mit einer Coverband, Abba-Fever http://www.youtube.com/watch?v=EzKG–I4PfI).

  2. Toni 21st September 2009 17:28

    Also ich würde das ständige Yeah-Rufen an ihrer Stelle auch als Begeisterungsschrei interpretieren, schließlich heißt das “Ja” und entsprechend hat der Mob zu allem Ja geschrien. Was Besseres konnte ihr doch gar nicht passieren. Hat der Flash-Mob sich da nicht vielleicht von einem schlauen CDU-ler instrumentalisieren lassen?!?!
    Das alte Stones-Video ist echt niedlich, gefällt mir besser, als Merkels Rede. Viiiiiiel besser!

Copyright © 2009-2009 Nürnberger Zeitung · Vip-Raum

Powered by Wordpress