Bloggen in Franken

Die Karte, die “die Zeit” erstellt hat um die angeblich wichtigsten Blogger Deutschlands zu lokalisieren, zeigt es deutlich: Blogger ballen sich in Berlin, im Ruhrgebiet, in Hamburg… In Franken gähnt die Leere – vergleichbar mit dem Sauerland oder der Lüneburger Heide. Lediglich in Würzburg sind die Werbeblogger verzeichnet.

Die Karte ist allerdings schon drei Jahre alt. Inzwischen hat sich jedoch nichts verbessert. Im Gegenteil! Die Werbeblogger sind nach Hamburg umgezogen und genauso aus den deutschen Blogcharts gefallen, wie der Stöibär aus Nabburg. Womit wir dann sogar in Nordbayern tabula rasa gemacht hätten.

Auch wenn man diesem Ranking nicht traut und etwa auf die Liste der twitternden Blogger wechselt, sieht es (mal abgesehen von Platz 57 für Mario Fischer) für unseren Landstrich nicht besser aus.

Trotzdem gibt es gibt auch in Franken Blogger, und sogar wirklich gute Blogs. Nur sind die halt einfach nicht so bekannt.

Warum das so ist? Da rätsele ich schon eine ganze Weile. Wahrscheinlich fehlt eine Szene, die sich gegenseitig nach oben hievt. Das Rühren der Werbetrommel – noch dazu gemeinsam – liegt dem Franken ohnehin nicht. Vielleicht braucht man auch einen mächtigen Gegner, zum Beispiel eine Monopolzeitung, an dem man sich abarbeiten kann. Für eher lokalere Blogs spielt sicher auch das begrenztere Einzugsgebiet eine Rolle. Da wundert es nicht, wenn in der Kategorie Deutschland bei ebuzzing die Ruhrbarone und das Pottblog vorne liegen. Aber das sind, wie gesagt, nur Vermutungen.

Um die Blogosphäre in Franken zu fördern, habe ich schon vor längerer Zeit mal eine Seite im Frankenwiki angelegt. Mit der Serie “Bloggen in Franken” will ich jetzt in loser Folge Blogger aus der Region vorstellen, die meiner Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdient haben (die Liste der bisher vorgestellten Blogs ist unten angehängt und wird ständig aktualisiert). Tipps und Vorschläge nehme ich gerne entgegen. Wer Blogs kennt, die hier nicht fehlen sollten: Bitte einen Hinweis in den Kommentaren bzw. über Twitter und Facebook senden. Um das Ganze voranzutreiben hat einer der Blogger, die ich hier noch vorstellen will, sogar ein Logo in verschiedenen Formaten entworfen, das zu Vernetzungszwecken gerne verwendet werden darf.

Blogs in Franken

Blogs in Franken

Blogs in Franken

Die Bannercodes zum Mitnehmen:

Hochformat 130×250:

Querformat: 500×112:

Querformat: 400×89:

Bisher erschienen:

1. Sugar Ray Banister
2. Fürther Freiheit
3. netz10
Außer der Reihe: John Asht
4. Medienfilter
5. Lisa 9
6. Olschis World
7. Lokalblogs
8. André Freud
9. Aus meinem Kochtopf
10. Makumbi-Blog

38 Kommentare in “Bloggen in Franken

  1. Servus,

    Schöne Sache! Ich blogge aus Coburg über das Thema Bier und all seine Facetten.. Allerdings nicht speziell über fränkisches Bier aber ansonsten passt das ja auch ganz gut zu Franken :)

    Grüße,
    Felix

    • Freilich zählt das. Sollte halt nur einen Bezug zu Franken haben. Ob Wohnort oder Thematik oder beides ist egal.

  2. Tja hier wird nach Bloggern gefragt, aber wie sieht es den mit den Podcastern aus? Das läuft ja auch über ein Blog, aber die kommen ja auch mal wieder zu kurz. Oder doch nicht, oder bin ich wirklich der Einzige in Franken der podcastet?

  3. Pingback: Ein Erlanger Erfolgsblogger : Vip-Raum

  4. Super Sache!

    Blogge über Franken – von Hessen aus.

    Werde auch in den nächsten Tagen einen kurzen Bericht über “Bloggen in Franken” schreiben.

  5. Pingback: netz10: bloggen statt glotzen : Vip-Raum

  6. Habe gerade bei Aus meinem Kochtopf und über fb von der Aktion erfahren und wundere mich ehrlich auch, dass Franken hier so im Hintertreffen ist. Dabei gibt es gut, langjährig erfolgreiche Blogs, die gelesen werden – aber halt nicht zu den Top 100 gehören.
    Den Banner habe ich gleich mal eingefügt. :-)

  7. Nachdem ich die unterschiedlichsten Themen schon ausprobiert habe, von Reiseberichten bis Kreatives nun beim Kochen und Leben mit Nahrungsmittelintoleranz angekommen. Monatliche Rezepte und aktuelles aus Nah und Fern, besonders aber aus der Region!
    Viva la Eat! Verrückt aber essbar!
    Grüße Tine

  8. Hab auch grad über Peter Spandl (Aus meinem Kochtopf) davon erfahren. Gute Idee, so eine Frankenbloggerliste. Na dann: Ich bin gebürtiger und auch sonst Franke, sitze am Ostrand Nürnbergs, habe Spaß an Gadgets, speziell an kalifornischen Äpfeln und iDevices. Versuche hin und wieder, in meinem Blog Erkenntnisse und Erlebnisse mit anderen zu teilen und freue mich tierisch, wenn sie dem einen oder anderen nützlich sind.

  9. Pingback: Studierte Blogger aus Ansbach : Vip-Raum

  10. Pingback: Sie heißt Neun, war aber die Erste : Vip-Raum

  11. Pingback: Schickes und Schokolade : Vip-Raum

  12. Ich bin auch Blogger aus Franken. Mit dem Kochblog natürlich vorwiegend fränkische Küche und regionale Events.
    Nebenbei drei mal “Franke” – geboren und Unterfranken, lebe in Mittelfranken und arbeite in Oberfranken ;-)

  13. Pingback: Aus dem Kochtopf ins Scheinwerferlicht : Vip-Raum

  14. Ich blogge ebenfalls seit zwei Jahren aus Franken. Bei mir dreht sich alles ums Essen und Trinken – der fast schönsten Sache der Welt… ;-) Viele Grüße!

  15. Pingback: Von Makumbi nach Franken : Vip-Raum

  16. …wer was neues über FRanken wissen will, ist bei mir richtig. Der Filz aus Bayern wird hier aufgedeckt.Aber auch das Gute aus Franken kommt hier zur Sprache.

Kommentarfunktion geschlossen.