Diese Familie klaut keiner

Wenn man auf die intakte, radelnde deutsche Familie setzt, kann es eventuell eng werden. Da befindet man sich schnell in der rechten Ecke. Unsere fränkische SPD-Familie klaut uns hingegen keiner. Am besten finde ich ja die von Stefan Schu(s)ter dezent platzierte Schleichwerbung für Grundig (bei 0.46). Das macht man nämlich bei der ARD so.

3 Kommentare in “Diese Familie klaut keiner

  1. Wie abgeschmackt ist das denn? Da hat wohl jemand, der vor 20 Jahren mal bei Heißmann und Rassau in der Vorstellung war, gedacht, er könne ein Drehbuch schreiben.
    Wenn es für den Bayerischen Rundfunk nicht reicht, muss man eben in den Bundestag.
    Schuter bleib bei deinen Leisten & Gummiboote für alle!

  2. Stimmt, das „Grundig-Station“ klang schon sehr aufgesetzt. Man muss aber ja schon dankbar sein, dass sie nicht noch für diese merkwürdigen angeblichen Nürnberger Bratwürste von Hoeneß Werbung gemacht haben.
    Irgendwie schon fast rührend, wie man meint, mit solchen Spots vielleicht noch Wähler zu überzeugen.
    Übrigens habe ich genau gesehen, dass die Frau ein GRÜNES Stäbchen beim Essen benutzt hat.

Kommentarfunktion geschlossen.