Club: Wer soll gehen?

Zum Jahreswechsel soll es beim Club personelle Schnitte geben. Oder wie die NZ-Überschrift heute andeutet: Es werden „Köpfe rollen“. Die Köpfe, die auf jeden Fall nicht rollen (wobei mich der Ausdruck ein bisschen an Roths unsägliches Revolverzitat erinnert) werden, das sollen die von Bader und Oenning sein. Roth & Co dürften wohl auch nicht gemeint sein. Also geht es gegen die Spieler.  Doch wo da anfangen? Außer Schäfer könnte man von denen, die bisher gespielt haben, fast  jeden nehmen. Oder doch nicht? Gebt mal Prognosen oder Empfehlungen ab!